„Über sieben Brücken kannst du gehen!“

Am Montag, dem 8 April fand eine weitere sehr interessante Wanderung auf unserem Veranstaltungsprogramm. Die „Sieben-Brücken-Wanderung“ wurde von Hans Jörg Maurer so angelegt, dass wir ab Bushaltestelle Abzweigung Müselbach zur Bregenzerache gelangten und auf der ehemaligen Wälderbahntrasse nach Unterlangenegg und folglich ins Dorfzentrum Langenegg kamen. Bei der im Dorfzentrum gelegenen Lebenshilfe machten wir Kaffeepause und bald ging es weiter über den Rotenberg zum Pferdezüchter Peter. Dort gab’s einen Kurzaufenthalt mit Begrüßungsschnäpsle. Zielpunkt war der Vorderwälder Hauptort Lingenau. In der „Traube“ wurde der Wanderausklang gefeiert. Der ganze Tag wurde von trockenem und teils sonnigen Wetter gekrönt und einmal mehr wurden von uns die teils neuen aber vielmehr bereits historischen Brücken bewundert. Die montäglichen Radtouren starten feiertagsbedingt am Oster-Dienstag mit der „Einradeltour“ zu der alle Radbegeisterten herzlich eingeladen sind.